Hinweise für angenommene Beiträge

Projektionstechnik

Sämtliche Vortragsfolien müssen direkt im Veranstaltungsraum eingereicht werden. Die Abgabefrist für Vortragsfolien endet 15 Minuten vor Beginn der Sitzung, in der die Präsentation gezeigt werden soll. Die Einreichung erfolgt vor Ort mittels Datenträger (USB-Stick oder CD-ROM). 

Vortragsfolien werden ausschließlich im Format MS Powerpoint angenommen. Die Folien können Grafik-, Audio- und Videodateien enthalten. Schriftarten sollten sicherheitshalber eingebunden werden. Nach der Installation auf dem Präsentationsrechner können Referenten Ihre Folien nochmals überprüfen und ggf. noch ändern. Der Vortragende ruft während der jeweiligen Sitzung seine Präsentation direkt am Rednerpult auf, die Projektion erfolgt ausschließlich über Beamer. Videoprojektionen sind nur in den Hauptvortragssälen möglich. Bitte beachten Sie, dass Diapositive und Overheadfolien nicht projiziert werden können. Auch der Anschluss eigener Laptops ist aus technischen Gründen nicht möglich und damit ausgeschlossen. Bitte beachten Sie, dass alle Folien nach dem Kongress unwiederbringlich gelöscht werden.


Rechteeinräumung für hpsmedia GmbH

hpsmedia GmbH archiviert online die Beiträge des Kongresses. Referenten räumen mit der Teilnahme am Kongress der hpsmedia GmbH das Recht ein, die Präsentation in Medien (z.B. Foto/Video) sowie zur Kongressdokumentation zu nutzen. Referenten wird ein Widerspruchsrecht eingeräumt.
 

Abstract-Einreichung

Die Möglichkeit der Einreichung für wissenschaftliche Vorträge, Poster und Videos ist nach Ablauf der Frist beendet. Eine verspätete Einreichung ist grundsätzlich nicht möglich.

In diesem Zusammenhang möchten wir darauf hinweisen, dass für alle Beiträge, die beim gehalten werden, Publikationspflicht besteht. Die Publikation erfolgt in der Regel in den wissenschaftlichen Zeitschriften der hpsmedia GmbH. Autoren, die ihren Vortrag in höherrangigen Journalen veröffentlichen möchten, können formlos die Befreiung von der Publikationspflicht beantragen. Erforderlich ist nur die Nennung des Beitrags und der Zeitschrift, in der die Veröffentlichung erfolgt.
  

Posterausstellung

Poster hängen jeweils einen Tag in der Ausstellung. Die Posterautoren stehen zusätzlich zu den Postersitzungen  für individuelle Fragen an ihrem Poster zur Verfügung. Bitte bringen Sie Ihr Poster am Tag der zugewiesenen Postersitzung in der Zeit von 7:00-8:00 in der Posterausstellung an. Bitte entfernen Sie das Poster nach Veranstaltungsende. 

 

Partner 2017

Zum Seitenanfang