Der Universitätscampus der UMIT in Hall in Tirol:

UMIT - Private Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik GmbH
Eduard Wallnöfer-Zentrum 1
A-6060 Hall in Tirol

Die UMIT ist eingebettet in das sechs Hektar große Campus-Areal des Eduard Wallnöfer-Zentrums für medizinische Innovation in Hall in Tirol. Das Areal liegt am Rande der mittelalterlichen Altstadt von Hall in Tirol, ca. zehn Kilometer von der Landeshauptstadt Innsbruck entfernt. Großzügige Park- und Grünflächen, moderne Lehr- und Unterrichtsgebäude, flächendeckende Internetzugänge via Wireless LAN, Cafe-Restaurant, diverse Sportmöglichkeiten und Panorama-Mensa sorgen für ein angenehmes und studienförderndes Ambiente.

 

Hall in Tirol mit der größten Altstadt in Tirol:

Auf eine der schönsten Städte Tirols trifft man, wenn man sich auf „Entdeckungsreise“ in das mittelalterlich geprägte Hall in Tirol macht. Eine der besterhaltenen Altstädte Österreichs – übrigens sogar größer als die Innsbrucker Altstadt – bildet eine gelungene Symbiose mit modernen architektonischen Konzepten wie dem Salzlager, der neuen Hochschule UMIT oder dem Parkhotel.

Die geschmackvollen Bauten der Haller Altstadt zeugen von der Vergangenheit als wohlhabende Stadt: Hall wurde im Mittelalter durch die Salzgewinnung zum bedeutendsten Wirtschaftsplatz Nordtirols. Die Stadt war bereits im Mittelalter ein wichtiger Warenumschlagsplatz für den Handel auf dem Inn, die landesfürstliche Münzstätte, die ab Mitte des 15. Jahrhunderts in Hall angesiedelt war, trug wesentlich zum weiteren wirtschaftlichen Aufschwung bei.

Weitere Informationen zu Hall in Tirol finden sich hier.

Und hier finden Sie ein 2-minütiges Video, welche Ihnen Hall in Tirol vorstellt.

 

 altstadt hall in tirol 4 hall in tirol altstadt

 

 

 

Partner 2017

Zum Seitenanfang